Aufnahme

In der Regel findet die Aufnahme neuer Kinder immer im August und September statt. Da die Schulanfänger unser Haus verlassen, werden Plätze frei und können neu belegt werden.

1. Schritt

Sie füllen das Aufnahmeformular unserer Kindertagesstätte aus und geben es im Büro unserer Kita ab. Sie können es natürlich auch mit der Post schicken oder per Mail versenden.

2. Schritt

Sie erhalten im Herbst, vor dem Aufnahmejahr einen schriftlichen Bescheid, ob Ihr Kind in unsere Kindertagesstätte aufgenommen werden kann.

3. Schritt

Im März oder April des Jahres, in dem die Aufnahme realisiert werden soll, findet ein erster Elternabend statt.

Hier erhalten Sie alle Unterlagen, erfahren welche Gruppe Ihr Kind besuchen wird und lernen die Erzieherin/ den Erzieher kennen. Hier werden erste Absprachen über den Beginn der Eingewöhnungszeit getroffen und Sie erhalten Informationen über den Kindergartenalltag.

4. Schritt

Ab Juni beginnen für alle Krippenkinder Spielnachmittage.

Einmal in der Woche werden Sie mit Ihrem Kind für eine Stunde in den zukünftigen Gruppenraum Ihres Kindes eingeladen. Die Kinder machen erste Erfahrungen mit Ihren Erzieherinnen und den Kindern. Sie haben die Möglichkeit, schon vor der Eingewöhnungszeit den Alltag im Kindergarten zu erleben und die Kinder und Eltern kennenzulernen.

Danach freuen wir uns auf die Zeit, in der Sie und Ihr Kind jeden Tag in unser Haus kommen wird.